Archiv


Mai 2015

Deutsche Dramaturgie auf der Weltbühne im 20. und 21. Jahrhundert

Anlässlich der 12. Deutschen Woche in St. Petersburg (21.4.-28.4.2015) organisierte die Staatliche Akademie für Theaterkunst St. Petersburg die dreitägige Konferenz „Ein Schritt auf die Bühne. Deutsche Dramaturgie auf der Weltbühne“ (23.-25.4.). Die Diskussionen über dramatische Strukturen und dramatische Gestaltungen deutscher Stücke standen ganz im Zeichen der Erneuerung der Schauspielkunst zur Zeit der gegenwärtig ‚modernen‘ Postdramaturgie. Auch das Werk Frank Wedekinds war Thema (Vorträge von Alexandra Dunaewa und Hartmut Vinçon).

Weiterlesen …