Frühlings Erwachen. Eine Kindertragödie am Wiesbadener Staatstheater

Regie führt Tilmann Gersch, Mitglied der Schauspielleitung. Die Musik für das Stück hat Stefan Goetsch (Jahrgang 1978) komponiert. Mit der Band "The Dance" produzierte er zwei Alben und veröffentlichte mehrere Singles. Bühne und Kostüme: Miriam Grimm. Dramaturgie: Anika Bárdos.

Es spielen:

Nils Kreutinger (Melchior Gabor), Rajko Geith (Moritz Stiefel), Magdalena Wiedenhofer (Wendla), Fabian Stromberger (Ernst Röbel), Benjamin Kiesewetter (Hänschen Rilow), Franziska Werner (Martha), Magdalena Höfner (Thea), Sibylle Weiser (Ilse), Benjamin Krämer-Jenster (Herr Gabor), Evelyn M. Faber (Frau Gabor), Zygmunt Apostol (Der vermummte Herr)

Weitere Vorstellungen: 27. September, 10. und 19. Oktober (19.30 Uhr)

Zurück